Angelika und ihr Vorgesetzter

Praxis für Kinesiologie München als Jobhilfe

Liebe Frau Chaumien,

die Sitzung bei Ihnen als meine Kinesiologin in der Praxis für Kinesiologie München hat jetzt schon gewirkt und meine Arbeit macht mir wieder richtig Spaß, was für ein Glück!

Als ich Ihre Anzeige las, hatte ich sofort das Gefühl, dass ich bei Ihnen richtig aufgehoben wäre. Wie Sie wissen, hatte ich große Probleme mit meinem Vorgesetzten, einem Finanzvorstand. Ich selbst bin für das Controlling zuständig.

Kinesiologie München Ich fühlte mich von ihm oft zu unrecht kritisiert und „überfahren“. Durch die Kinesiologie Sitzung bei Ihnen (Nähe München) wurde mir klar, dass ich in meiner Kindheit durch Kritik stark verletzt wurde und nun auf seine Worte und seine Art übertrieben reagierte.

Durch die Kinesiologie Balancen (Texte lesen, Situationen vorstellen …) konnte ich das Ganze verarbeiten. Es ist für mich unbeschreiblich, was sich dabei bei mir getan hat, schon während der Sitzung. Ich kann nur sagen: Bravo Praxis für Kinesiologie München.

Job gesichert mit Hilfe der Kinesiologie München

In der Zwischenzeit ist schon viel geschehen. Ich habe bemerkt, dass ich jetzt anders reagiere und seine „Kritik“ als das ansehen und aufnehmen kann, was es ist: andere Ideen und Vorschläge, nicht mehr, nicht weniger. Jetzt kann ich damit umgehen und mit seinen Anregungen kommen wir meistens auch zu wirklich guten Lösungen – gemeinsam entwickeln wir oft erstaunliche Lösungen. Ich habe ihn auch vor kurzem angesprochen, ob er mit meiner Arbeit zufrieden ist – er ist es. Er meinte, am Anfang hätte ich einige Anlaufschwierigkeiten gehabt – na wenn der wüsste.

Meine Probezeit ist zum 31.10.03 abgelaufen und ich bin unbefristet übernommen worden. Ich mache diese Arbeit wirklich gerne, dank Ihnen kann ich sie auch länger genießen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in Ihrer Praxis für Kinesiologie München.

Ihre Angelika (37)

Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.
Marie von Ebner-Eschenbach

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.