viel Erfolg mit den Fernsitzungen in der neuen Heimat

Liebe Frau Chaumien,

tja – Fernsitzungen in der neuen Heimat, schade, dass Sie mit Ihrer Kinesiologie nach Süd-Frankreich ziehen.

Praxisumzug nach Diessen am AmmerseeIch muss Ihnen nun endlich schreiben, weil ich schon seit einigen Wochen Veränderungen bei den Kindern wahrgenommen habe. Natürlich positive!
Aber erst seit kurzem realisiere ich diese Veränderungen so richtig, denn sie machen sich in allen Lebensbereichen meiner Jungs stark bemerkbar. Wo fang ich an? Michael hat sich relativ schnell, seit er bei Ihnen war, anderen Kindern geöffnet und pflegt nun seine Freundschaften, trifft sich und hat auch einen neuen Freund in der Klasse gewonnen – also das genaue Gegenteil von früher. Anfangs hat er sich noch über bestimmte Kinder, die ihn gerne ärgern, aufgeregt, aber das ist jetzt so selten geworden.

Früher Not – jetzt Witz

Eher macht er sich einen Witz daraus und ärgert zurück. Er hat auch keine Probleme mehr, sich gegen Ältere zur Wehr zu setzen. Ende Oktober bekam er die Mandel raus und ich habe wirklich den Eindruck, dass er seitdem noch einen zusätzlichen Energieschub bekommen hat. Michael ist ein ausgeglichenes und glückliches Kind geworden, das wieder gerne zur Schule geht und wundersamerweise auch keine Beinschmerzen mehr hat bzw. als Entschuldigung vorschiebt, wie es sonst beinahe täglich vor kam.

Bei Christian stelle ich Ähnliches fest. Er ist ausgeglichener, bekommt seit Anfang des Jahres Nachhilfe bei unserer Nachbarstochter, die 16 ist und mit der er sich sehr gut versteht.

Er arbeitet konzentrierter, geht gerne in die Schule und hat einen Ehrgeiz entwickelt, den ich nie bei ihm vermutet hätte. Seine Noten habe sich verbessert, und wenn er so weiter macht, schafft er es auf die Realschule. Er hat auch zu seinem Bruder ein innigeres Verhältnis entwickelt.

Sie haben uns sehr geholfen!!! Danke!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihren Fernsitzungen in der neuen Heimat und mögen Sie auch in Fernsitzungen vielen Familien helfen können.

 

Angelika und ihr Vorgesetzter

Praxis für Kinesiologie München als Jobhilfe

Liebe Frau Chaumien,

die Sitzung bei Ihnen als meine Kinesiologin in der Praxis für Kinesiologie München hat jetzt schon gewirkt und meine Arbeit macht mir wieder richtig Spaß, was für ein Glück!

Als ich Ihre Anzeige las, hatte ich sofort das Gefühl, dass ich bei Ihnen richtig aufgehoben wäre. Wie Sie wissen, hatte ich große Probleme mit meinem Vorgesetzten, einem Finanzvorstand. Continue reading Angelika und ihr Vorgesetzter

Lernblokaden: Danke, dass sie mir geholfen haben.

Bessere Noten mit Hilfe der Kinesiologie Liebe Frau Chaumien, ich kam zu Ihnen, weil ich immer furchtbare Angst vor den Schulaufgaben hatte. Als ich das erste Mal bei Ihnen war, musste ich ganz viel Wasser trinken und Sie haben mir schöne Bilder von Steinen und Kakteen gezeigt und mir dabei etwas vorgelesen. Sie haben immer wieder meine Arme leicht nach hinten gedrückt. Als ich nach Hause fuhr, war ich furchtbar müde. Continue reading Lernblokaden: Danke, dass sie mir geholfen haben.