Verletzungen

Sie möchten wieder in Topform kommen?

Topform durch KinesiologieUnser Körper hat die Fähigkeit, sich in seinen Zellen zu merken, wobei oder wie wir uns verletzt haben. Er wird daraufhin versuchen, uns vor ähnlichen Situationen zu „schützen“. Doch was, wenn wir uns im Training oder beim Wettkampf verletzen. Als Beispiel: Ein Fußballer der sich beim Springen oder Köpfen verletzt, wird selten von alleine seine volle Unbefangenheit und Leistung erreichen. Der Körper erinnert sich an den Verletzungsschmerz, mindert dabei die Sprungkraft in den Muskeln und den Sportler dadurch „blockieren“.

Solche und ähnliche Blockaden lassen sich mit der Kinesiologie auflösen und Sie sind künftig wieder zu Höchstleistungen fähig. Vereinbaren Sie gleich Ihren Erfolgstermin.

Gesundheit ist für den Menschen die Grundlage seines Glücks, aus ihr schöpft er neue Kraft.
Benjamin Disraeli