Ein ganz neuer Mensch!

Ausweg und Frieden durch die Kinesiologin

Ich kam mit meiner Tochter Alina (10 Jahre) vor einiger Zeit zu Ihnen. Meine Tochter hatte große Angst alleine zu sein und auch vor dem Einschlafen. Extremer wurde es nach dem Tod von Alina‘ s Oma und deren Beerdigung. Es wurde immer schlimmer und mit Vernunft oder guten Zureden war nichts zu erreichen. Jeder Abend wurde zur Qual. Eine Bekannte empfahl mir einen Termin bei Ihnen zu machen.

Positive Veränderungen durch Kinesiologie Es war für mich als „Beobachterin“ sehr beeindrucken, wie Sie nach nur wenigen Minuten mit meiner Tochter mich fragten, was bei Ihrer Geburt nicht nach Plan gelaufen ist.

Kinesiologin trifft ins Schwarze

Ich war völlig perplex: es war tatsächlich keine einfache Geburt. Ich mußte an den Venentropf und nach der Geburt ging es Alina nicht gut. Sie hatte nicht sofort angefangen zu atmen. Durch das Drücken auf die Arme meiner Tochter fanden Sie heraus, dass sie einen doch für mich erschreckenden Glaubenssatz hatte: „Ich bin nicht lebensfähig“. Na Bravo, dachte ich mir.

Sie haben dann noch einige Zeit mit meiner Tochter gearbeiten, Texte mir ihr gelesen, Sätze gesprochen und vieles mehr. Ehrlich gesagt, dachte ich nicht, dass das irgendwas bringen sollte: wie sollten diese Sachen diesen üblen Glaubenssatz beheben.

Doch ich wurde eines besseren belehrt und das auch schon am gleichen Abend. Alina ging ohne großes Gezeter ins Bett und schlief auch prompt ein. Sie ist seit dem Termin bei Ihnen viel lebendiger, fröhlicher und aktiver – beinahe als ob sie ein anderer Mensch wäre. Die Kinesiologie ist wunderbar!

Wir gingen noch 2 weitere Male zur Kinesiologin, damit auch alle Blockaden zu diesem Thema gelöst wurden. Seither gibt es keine Irritationen mehr bei meiner Tochter.

Lieben Dank an die Kinesiologin, Frau Chaumien!

Mann muss nicht das Licht des anderen ausblasen, um das Eigene leuchten zu lassen.
aus Griechenland
Caroline

Das ist ja echt beeindruckend. Glückwunsch zu solch einem Ergebnis mit der Kinesiologie Frau Chaumien!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.